10 sportliche Vorzüge des neuen Platzes

  1. 6000 m2 Freiluft-Eislauffläche Diesbezüglich bleibt alles wie gewohnt. Aber: technisch auf dem letzten Stand, umweltgerecht, sicher und flexibel nutzbar.
  2. Mehr Wintersport im Sommer ... Mit einer 1.000 m2 großen Ganzjahres-Eishalle für Eishockey und Eistanz.
  3. und Sommersport im Winter ... Mit Indoor-Schwimmbahnen von 50 Metern Länge.
  4. Schulsport - naheliegend Mit einem Turnsaal für umliegende Schulen und Vereine,
  5. Eilige Fußgänger haben’s gut Schnelle und schöne Wege vom Ring Richtung Heumarkt, vom Stadtpark Richtung Schwarzenbergplatz, vom Konzert zur U-Bahn.
  6. Weniger eilige auch Ein Platz zum Flanieren, Schauen, Ausruhen und Erleben.
  7. Tanzen mit und ohne Eis Musik und Tanz werden die Atmosphäre prägen, Im Winter und auch im Sommer.
  8. Fitness Mit Fitnesscenter und Spa, und viel Raum zur Bewegung an der frischen Luft.
  9. Luft, Licht, Wasser und Grün Das sind die Eckpfeiler der Gestaltung, wenn sich die Eislauffläche in den Sommer-Platz verwandelt.
  10. Auch der Passiv-Sport wird schöner Denn die Freiluft-Eislauffläche wird – endlich – von allen Seiten gut einsehbar.

 

10 garantierte (Selbst-)Verpflichtungen der Eigentümer

  1. Eislaufverein bleibt und wird neu (gestaltet)
  2. Ganzjährige Eishalle kommt
  3. Öffnung des Platzes
  4. Finanzierung der Verkehrsflächen-Neugestaltung
  5. Rücksichtnahme bei der Programmierung
  6. Kostenfreier Turnsaal
  7. Konsumfreie Zonen
  8. Förderung der Musik
  9. Ökologie
  10. Erstklassige Architektur und Gestaltung

 

 

Wir verwenden unterschiedliche Cookies für diese Website. Mit dem Klick auf „Ich stimme zu“ willigen Sie ein, dass wir Cookies gemäß unserer Cookies-Policy setzen dürfen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt.ICH STIMME ZUICH STIMME NICHT ZU

Weitere Informationen: Datenschutzerklärung